Inhalt

Schlauchpflegestelle

Ansprechpartner

Weber, Christian

Telefon: 0 20 64 / 60 60 -200

Feuerwache

Hünxer Straße 300
46537 Dinslaken

Schlauchpflegestelle

Die Feuerwehr Dinslaken betreibt im Auftrag des Kreises Wesel eine Schlauchpflegestelle für die rechtsrheinischen Städte und Gemeinden.

Detailansicht SchlauchlagerIn der Schlauchpflegestelle werden die Schläuche von einem Sachkundigen bearbeitet. Jeder eingehende Schlauch wird in der Schlauchreinigungsstraße gereinigt und geprüft. Die Schlauchreinigungsstraße hat eine maximale Kapazität von 16 Druckschäuchen (egal ob die Größen B, C, oder D- Schläuche) pro Stunde. Bei diesem Arbeitsvorgang werden die angelieferten Schläuche gereinigt, einer Druckprobe unterzogen, getrocknet und aufgerollt, so dass sie abholfertig sind. Der Reinigungsvorgang wird umweltbewusst mit Grauwasser, welches aus einer Zisterne von den Dächern der Wache gesammelt wird, durchgeführt.

Detailansicht SchlauchwaschanlageWeist ein Schlauch Mängel auf, wird er wenn möglich repariert und nochmals der Schlauchwaschstraße zugeführt. Bei zu starken Beschädigungen wird der Schlauch ausgemustert und entsorgt.

Die Schlauchpflegestelle in der Feuer- und Rettungswache der Stadt Dinslaken ist an 365 Tagen durch einen Beamten des feuerwehrtechnischen Dienstes besetzt.